Sam Karagiozis bezeichnet sich selbst als
Geld

Aussie-Unternehmer offenbart Schock-Kryptowährungsgewinn

Sam Karagiozis glaubte immer an Bitcoin.

Und er war bereit, sein Geld dort zu platzieren, wo er seinen Mund hat, und investierte 15 Millionen Dollar, um vor einigen Jahren das erste landesweite Netzwerk von Bitcoin-Geldautomaten über eine seiner Firmen, Auscoin, auszurollen.

Er war auch einer der früheren Kryptowährungsinvestoren, der es zu einem Schnäppchenjagd machte und sich zurücklehnte, als sein Wert auf einen Höchststand von etwa 27.000 Dollar stieg.

Aber dann passierte der Absturz.

Der anfängliche Hype um „Übernacht-Bitcoin-Millionäre“ ließ den Wert der Kryptowährung in die Höhe schnellen, nachdem die frühen Anleger sich abkämpften und spätere Anleger in Panik gerieten.

Heute ist ein Bitcoin 4946 Dollar wert – und Herr Karagiozis, ein selbstbeschriebener „Hustler“, der mit 15 die Schule abgebrochen und Burger bei McDonald's gekippt hat, bevor er zu einem Immobilieninvestor und einem „Serienunternehmer“ wurde, schätzt, dass er rund drei Millionen Dollar als Dollar verloren hat Ergebnis.

‘Ich war ein früher Investor. Ich investiere jetzt seit fünf Jahren in Bitcoin. Der Wert des Bitcoin, das ich derzeit halte, ist von seinem Höhepunkt bis zu dieser Woche um etwa drei Millionen Dollar gefallen’, sagte er gegenüber news.com .au.

‘Aber ich habe immer noch die gleiche Menge an Kryptowährung wie vor 18 Monaten – es ist einfach weniger wert.’

Sam Karagiozis sagt, er habe bei Krypto- und Immobilieninvestitionen insgesamt fünf Millionen Dollar verloren. Bild: Zak Simmonds

Sam Karagiozis sagt, er habe bei Krypto- und Immobilieninvestitionen insgesamt fünf Millionen Dollar verloren. Bild: Zak Simmonds Quelle: News Corp Australia

Während die meisten von uns nicht zum optimalen Zeitpunkt Geld abheben würden und einen Verlust von 3 Millionen US-Dollar als einen ziemlich großen Fehler begrenzen würden, ist Karagiozis entschlossen optimistisch.

„Lass uns echt sein, es wäre viel schöner, wenn es nicht an Wert verloren hätte – ich werde nicht hier sitzen und sagen, dass es mich nicht stört -, aber am Ende des Tages glaube ich langfristig … Ich habe immer nur das eingesetzt, was ich mir leisten kann zu verlieren “, sagte er.

„Als Unternehmer gehe ich täglich Risiken ein, und ich habe mich entschlossen, einen X-Betrag in Krypto zu investieren, was ich auch getan habe, und am Ende des Tages hatte ich einen Gewinnverlust und keinen Gewinn Verlust aus Investitionen. “

Herr Karagiozis sagte, trotz seines Verlusts der Augenweide sei er zuversichtlich, dass er sich erholen würde – forderte jedoch potenzielle Bitcoin-Investoren dazu auf, immer zu recherchieren und vernünftig zu investieren.

„Es war definitiv nicht das erste Mal, dass es gefallen ist – zum Beispiel waren es in der Vergangenheit 1200 Dollar und fiel vor einigen Jahren auf 100 Dollar, was ein riesiger Rückgang war. Es hat eine Geschichte des Sterbens und Wiederauflebens “, sagte er.

„Ich bin definitiv zuversichtlich, dass Bitcoin wieder dort ankommen wird, wo es einmal seinen Höhepunkt erreicht hat, und es wird höchstwahrscheinlich wieder passieren – aber ich glaube nicht, dass dies innerhalb von sechs Monaten passieren wird.

‘Ich denke, es wird langsamer und stabiler sein als 2017, und es würde mich nicht wundern, wenn es in diesem Jahr nicht über 8000 USD gehen würde.’

Sam Karagiozis bezeichnet sich selbst als

Sam Karagiozis bezeichnet sich selbst als ‘Serienunternehmer’. Bild: Geliefert Quelle: Geliefert

Nicht nur Bitcoin hat Herrn Karagiozis 'Gewinne in die Höhe getrieben – er schätzt, dass er aufgrund des Abschwungs auf dem australischen Immobilienmarkt weitere 2 Millionen Dollar verloren hat.

In einem Beispiel sagte er gegenüber news.com.au, er habe vor 18 Monaten eine Immobilie in Melbourne für rund 720.000 USD verkauft, kürzlich jedoch eine nahezu identische Immobilie für nur 573.000 USD.

Wie Bitcoin sagte er jedoch, er sei zuversichtlich, dass sich unser Immobilienmarkt wieder erholen würde.

„Langfristig steigt der Wert von Immobilien in Australien und Melbourne mit Sicherheit“, sagte er.

„Es wirkt sich nicht auf meine zukünftigen Pläne aus.

„Die letzten 18 Monate in Bezug auf Immobilien, Krypto und Aktien waren unglaublich seltsam. Wenn Sie also in der Lage sind, eines dieser drei Vermögenswerte zu behalten und es sich leisten können, dann sollten Sie es meiner Meinung nach vermeiden, es mit Verlust zu verkaufen und Ihr Kapital in Betracht zu ziehen Optionen. Das heißt nicht, dass es nicht mehr fallen wird, aber stürzen Sie sich nicht auf etwas, das auf Emotionen basiert, denn das ist immer das Schlimmste, was Sie tun können.

‘Das Leben ist hart, die Dinge schlagen dich immer nieder, aber du musst dich nur darum kümmern und weitermachen und weiter vorrücken, sonst bekommst du nichts.’

Im vergangenen Februar machte Herr Karagiozis Schlagzeilen, nachdem in einem 60-Minuten- Bericht Auscoin ein ‘Geldgriff’ war, der auf wenig mehr als ‘grandiosen Versprechen’ aufgebaut war.

‘Ein offensichtlicher Betrug ohne Beweis zu nennen, ist schädlich … Auscoin ist das Rückgrat meines Lebens und meines Rufes’, sagte er damals gegenüber news.com.au.

‘Das ist was ich tue, egal welchen Rat ich den Leuten gebe, ihr Erfolg ist mein Erfolg.’

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *