Budgeting-Spezialist David Rankin sagt, wenn Sie jetzt alles wollen, werden Ihre Schulden aufgestockt. Bild: Mitch Bär.
Geld

Schlechte Schuldgewohnheiten könnten Sie ein Vermögen kosten: So stoppen Sie

Die schlechten Gewohnheiten rund um die Schulden belasten die Haushaltsfinanzen in ganz Australien.

Die Kreditkartenverschuldung der USA in Höhe von 32 Milliarden US-Dollar, für die Zinsen anfallen – häufig zu Zinssätzen nahe 20 Prozent – ist das größte Beispiel für das Verschwenden von Geld für teure Anleihen.

Es gibt jedoch andere Schuldengewohnheiten, die ebenso finanziell gefährlich sein können, warnen Budget- und Finanzexperten.

Dies zu verstehen – und ob Sie sich schuldig fühlen – ist ein großer Schritt in Richtung Kredit und Geld sparen.

Lisa Montgomery, die Spezialistin für Verbrauchsfinanzierungen, sagte, eine wichtige Angewohnheit bestünde darin, dass die Menschen es nicht schätzten, das geschuldete Geld zurückzuzahlen.

‘Es ist mental interessant, wie wir denken, dass dies über Weihnachten und die Ferien nicht so wichtig ist’, sagte sie. ‘Wir scheinen soziale Aktivitäten über diese Schulden zu stellen, aber sie gehen nicht weg.’

Einige Leute meinten, es sei in Ordnung, bestimmte Rechnungen zu spät zu bezahlen, sagte Frau Montgomery.

Lisa Montgomery, die Spezialistin für Verbrauchsfinanzierungen, sagt, der erste Schritt, um Schulden abzubauen, könne nur 30 Minuten dauern.

Lisa Montgomery, die Spezialistin für Verbrauchsfinanzierungen, sagt, der erste Schritt, um Schulden abzubauen, könne nur 30 Minuten dauern. Quelle: News Corp Australia

„Manchmal erkennen wir den Effekt nicht, insbesondere mit unserer Kreditwürdigkeit, die heutzutage immer wichtiger wird, da Kreditgeber ihre Kreditparameter verschärfen.

‘Zu denken, dass es okay ist, ist nicht okay.’

Fehlende Fristen für die Verschuldung waren besonders teuer bei Energiekosten, bei denen die Leute einen Preisnachlass von 20 Prozent oder mehr ausgeben könnten – ein Wert von mehreren hundert Dollar pro Quartal – selbst wenn sie nur einen Tag zu spät kommen würden, sagte Frau Montgomery.

WETTBEWERB PERSÖNLICHE DARLEHEN

Das Jonglieren von Kreditkartenguthaben ist eine weitere Gewohnheit der Forderungsausfälle. Frau Montgomery sagte, das Geld wechseln zwischen einer Sammlung maximaler Kreditkarten sei nicht nachhaltig ‘und es kostet Sie Geld’.

David Rankin, Gründer von Sort My Money, sagte, der ‘Sofortbefriedigungs-Lebensstil’ der Australier habe zu sofortiger Verschuldung durch Kreditkarten, persönliche Darlehen und spätere Kaufabsichten geführt.

Budgeting-Spezialist David Rankin sagt, wenn Sie jetzt alles wollen, werden Ihre Schulden aufgestockt. Bild: Mitch Bär.

Budgeting-Spezialist David Rankin sagt, wenn Sie jetzt alles wollen, werden Ihre Schulden aufgestockt. Bild: Mitch Bär. Quelle: News Corp Australia

‘Wir werden von Anzeigen bombardiert, die uns sagen, dass wir jetzt alles haben können’, sagte er.

‘Was sie uns jedoch nicht sagen, ist, dass alles wahrscheinlich einen Schuldenberg und jahrelange Darlehensrückzahlungen beinhaltet.’

Herr Rankin sagte, der beste Weg, die schlechte Gewohnheit der sofortigen Befriedigung zu besiegen, sei die Entwicklung einer verzögerten Befriedigungsmentalität.

‘Statt für die Finanzierung Ihres Traumkaufs eine Kreditkarte zu beantragen, eröffnen Sie ein Sparkonto’, sagte er.

„Richten Sie regelmäßig eine Zahlung auf das neue Konto ein, die nach jedem Zahltag erfolgen soll, und genießen Sie, wie Ihr Geldhaufen wächst.

‘Die Übergabe von Bargeld fühlt sich großartig an, und es gibt keinen finanziellen Kater, um den man sich Sorgen machen muss.’

Frau Montgomery sagte, der einfachste Weg, schlechte Gewohnheiten zu brechen, sei zu verstehen, wohin Ihr Geld ging. Dies bedeutet, dass Sie nach drei Monaten Kontoauszüge zurückschauen müssen, um ein klares Bild Ihrer Ausgaben zu erhalten und wie viel Geld für Rückzahlungen bereitgestellt werden sollte.

„Es ist eine 30-minütige Übung. Ich glaube nicht, dass wir erkennen, wie einfach es ist “, sagte sie.

Frau Montgomery sagte, eine schlechte Gewohnheit zu ändern, könnte schwierig sein, wenn Ihre Ausgaben Ihr Einkommen übersteigen, aber nicht allzu schwer für diejenigen, die herausfanden, dass ihre zusätzlichen Ausgaben auf „zufällige oder soziale Bedürfnisse“ gestoßen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *