HIE-Darlehenskunden sind mit einem Gegenkonto möglicherweise nicht immer besser aufgestellt.
Geld

Wohnungsbaudarlehen: Sollten Kunden ein Gegenkonto haben?

MORTGAGE-Kunden, die Bargeld auf ein ausgeglichenes Konto stecken, können zwar ihre Zinskosten einsparen, erfordern jedoch einiges an Disziplin.

Online-Spar- und Festgeldkonten bieten eine umstrittene Rendite von etwa 1 bis 2 Prozent. Für viele Kunden ist es daher eine viel bessere Option, in einer Offset-Anlage geparktes Geld zu haben.

Viele Zinssätze für Wohnungsbaudarlehen liegen bei rund vier Prozent.

Ein Gegenkonto ist ein tägliches Transaktionskonto, das mit einem Wohnungsbaudarlehen verbunden ist.

Wenn Kunden ein Darlehen in Höhe von 300.000 USD und einen Ausgleich von 10.000 USD haben, werden nur Zinsen in Höhe von 290.000 USD in Rechnung gestellt.

Kunden müssen aufpassen, dass sie nicht zu jeder Gelegenheit in diese Fonds einsteigen, insbesondere weil das auf dem Konto gehaltene Geld mit einer täglichen Transaktionskarte verknüpft ist, die beliebig verwendet werden kann.

Berechnungen des Finanzdienstleisters Canstar fanden heraus, dass ein Kunde mit einem 300-Jahres-Konto von 30.000 US-Dollar, das auf einem Gegenkonto geparkt war, über die Laufzeit des Kredits mehr als 20.000 US-Dollar einsparen würde.

Sie werden auch ihre Kreditlaufzeit um ein Jahr und fünf Monate verkürzen.

Dies ist ein Darlehen mit einem variablen Standardsatz von 4,44 Prozent.

HIE-Darlehenskunden sind mit einem Gegenkonto möglicherweise nicht immer besser aufgestellt.

HIE-Darlehenskunden sind mit einem Gegenkonto möglicherweise nicht immer besser aufgestellt. Quelle: Geliefert

Der Hauptgeschäftsführer von Home Loan Experts, Otto Dargan, sagte, dass Offsets zwar ein guter Weg zur Senkung der Zinsbelastung sein können, jedoch zu einem Preis.

‘Um ein Offset-Konto bei den meisten Kreditgebern zu erhalten, müssen Sie am professionellen Paket teilnehmen und eine jährliche Gebühr von rund 400 USD zahlen’, sagte er.

„Wenn Sie bedenken, dass die Zinssätze heute bei rund vier Prozent liegen, müssten Sie einen durchschnittlichen Kontostand von 10.000 USD haben, um die Jahresgebühr und den Break-Even zu zahlen.

‘In der Regel sind Offset-Konten für Leute geeignet, die viel Geld auf ihrem Konto haben.’

Für einige Baufinanzierungskunden bedeutet eine Neuzeichnungsfunktion, dass kein Offset-Konto erforderlich ist.

In der Neuzeichnungsfazilität können jederzeit zusätzliche in das Darlehen eingezahlte Beträge abgerufen werden.

Für den disziplinierten Kunden funktioniert dies gut, aber für Hypothekenkunden, die der Versuchung nicht widerstehen können, in ihr Konto einzuziehen. es kann problematisch sein.

Canstar-Sprecherin Belinda Williamson sagte, wenn es darum geht, herauszufinden, ob Ihr Geld auf einem Sparkonto besser ist oder wenn es sich um einen Ausgleich handelt, kommt es darauf an, die Zahlen zu knacken.

‘Wenn Sie beispielsweise 10.000 USD auf ein Gegenkonto für ein Darlehen von 300.000 USD mit einem Zinssatz von 4,44 Prozent vom ersten Tag an setzen, könnten Sie 453 USD Zinsen sparen, die im ersten Jahr ihres Darlehens gezahlt wurden’, sagte sie.

‘Vergleichen Sie dies mit den Zinsen, die sie auf einem Sparkonto mit einem Zinssatz von 2,19 Prozent für eine gleichwertige Einlage erhalten würden, was 216 US-Dollar betragen würde.’

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *